Erster Eintrag

Es ist geschafft, meine eigene Webseite ist fertig und ich kann den ersten Blogeintrag schreiben.

Erstmal ein großes Dankeschön an den besten aller Ehemänner, der mir diese tolle Webseite gebaut hat. Leider war es mehr Arbeit als ich gedacht hatte, die Seite mit Leben zu füllen.

Über mich:

"Ich habe schon genäht, als Nähen noch nicht cool war! …"

Seit über 40 Jahren „hänge ich an der Nadel“. Nach einer Ausbildung in der Bekleidungsindustrie habe ich Bekleidungstechnik studiert und im Entwurf in verschiedenen Firmen gearbeitet. Damals habe ich vorwiegend Kleidung genäht. Meine erste „Patchworkdecke“ aus blau-weißen Baumwollquadraten entstand 1979 für mein Zimmer im Studentenwohnheim. (sie liegt noch heute mit neuem Kindermotivtop in unserem Auto). Nach der Geburt meiner Kinder war ich „zu Hause“. Dort habe ich Puppen nach Walldorfart und andere textile Geschenke genäht und auf Märkten verkauft.

2004 kam mit der Nähwelt Machemer, der damals größte Patchworkladen, nach Aschaffenburg. Dort habe ich 2005 einen Patchwork Einsteigerkurs besucht und mich sofort mit dem hochansteckenden Patchworkvirus infiziert. Von 2009 bis zur Schließung habe ich im Team der Nähwelt Machemer mitgearbeitet und viele nette Patcherinnen und neue Techniken kennengelernt.

Seit 2013 arbeite ich freischaffend im Bereich Patchwork und DIY in folgenden Bereichen:

  • Kurse
    • in der VHS Aschaffenburg / Goldbach,
    • auf der Messe Nadelwelt
    • bei Kunden.
  • Videokurse bei MAKERIST
  • Verkaufsunterstützende Schulungen für JANOME Nähmaschinen
  • Patchworkprojekte
    • BOMs für einen Onlineshop
    • Anleitungen bei MAKERIST
  • Überstzungen
  • Experimente mit den Garnen der Fa. Wonderfil

Auf meiner Webseite zeige ich nach und nach meine Arbeiten und würde mich über einem Kommentar freuen.

Im Blog berichte ich dann über Neuheiten und aktuelle News.

Ich freue mich auf nette Kontakte bis bald

 

Susanne